Stacks Image 583

Aktuelle Infos in Blog-Form
Klicken Sie auf die Überschrift, um Beiträge zu kommentieren

ABC-Klönschnacktreff 30.1.

Wir treffen uns wieder am 30. Januar (Donnerstag) ab 19.00 Uhr in der cantina fux & ganz in der ehemaligen Viktoria-Kaserne (Bodenstedtstr 16, 22765 Hamburg). Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

ABC-Bibliografie

Neu erschienen ist die “ABC-Bibliografie”. Mehr Informationen dazu finden sich im History-Blog.

Kein Stammtisch

Der anstehende Klönschnacktreff am 26. Dezember entfällt. Es geht dann weiter am 30. Januar 2020.

Nachruf Rudolf Rübke (1936-2019)

Uns erreichte die traurige Nachricht, dass unser Ehrenmitglied Rudolf Rübke am 12. Dezember verstorben ist. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Wir begegneten “Rudi” erst vor einiger Zeit. Durch einen Zufall wurde er auf uns aufmerksam. Auf der Suche nach einem Rücklicht für seinen Rollator erfuhr er, dass der Altonaer Bicycle-Club wieder existiere. Rudi konnte es erst nicht glauben, war er doch als Jugendlicher Mitglied im ABC gewesen, sein Vater Rudolf Rübke sen. zudem zeitweise Vorsitzender.

Nach einem ersten telefonischen Kontakt besuchten wir ihn mehrmals und lernten ihn als äußerst sympathischen und liebenswürdigen Menschen kennen und schätzen. Er berichtete uns über seine Erinnerungen an damalige Touren und an Rennen auf normalen Rädern. An die entbehrungsreichen Jahre der unmittelbaren Nachkriegszeit. Und an die jugendlichen Freuden, auf dem Fahrrad Hamburgs Umgebung zu erkunden.

Großzügig übergab er uns Fotos seines Vaters von Ausflügen und Clubmeisterschaften des ABC. Er vermachte uns auch ein Foto von ihm selber um 1948, das ihn stolz mit seinem ersten Fahrrad in der heutigen Thadenstraße zeigt (damals Große Gärtnerstraße). Wir konnten uns mit einem Exemplar des ABC-Jubiläumsbuches und der Ehrenmitgliedschaft für ihn ein wenig revanchieren, was ihn sichtlich rührte.

2018 durften wir Rudi und seine Familie auf den Altonaer Bicycle Days begrüßen. An der Feier im Rahmen des 150jährigen Jubiläums im Mai dieses Jahr konnte er leider aus gesundheitlichen Problemen nicht teilnehmen.  

Wir trauern um Rudi und sind doch froh, dass wir ihn kennenlernen durften. Wir werden die Erinnerung an ihn wach halten.  

Ruhe in Frieden, mach’s gut, Rudi.

Blick ins ABC-Buch

Über diesen LINK unten kann ein Blick ins ABC-Buch geworfen werden.
Das Buch ist nach wie vor über uns oder den Buchhandel für 24,80 EUR lieferbar (ISBN 978-3-00-062242-7). Eignet sich auch als Weihnachtsgeschenk, haben wir uns sagen lassen …

ABC-Klönschnacktreff 28.11.

Wir treffen uns am 28.11. (Donnerstag) ab 19.00 Uhr in der cantina fux & ganz in der ehemaligen Viktoria-Kaserne (Bodenstedtstr 16, 22765 Hamburg). Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

www.fuxundganz.de

Große Hafenrundfahrt 22.9.

Am Sonntag, den 22. September, findet wieder die Große Hafenrundfahrt statt (natürlich per Fahrrad). Treffpunkt: Deichtorhallen. Uhrzeit: 11.00 Uhr. Streckenlänge: rund 70km. Tempo: eher sportlich. Weitere Infos zur Tour gibt es nebenan im Touren-Blog.

ABC-Herbsttreffen 5./6.10.2019

image

Liebe Freunde und Freundinnen der rostigen Speichen, nach der tollen Veranstaltung im letzten Jahr, lädt der ABC wieder zum Herbsttreffen am Samstag 05. und Sonntag 06.10.2019 ins Pförtnerhäuschen des Jenischparks. Der Veranstaltungsort hat sich bestens bewährt, sowohl vom Platz als auch vom Ambiente her.

Der Ablauf ist folgendermaßen geplant: Samstag 05.10. ab 09:00 gemeinsames Frühstück mit Teilemarkt 11:00 Hafenrundfahrt auf (historischen) Fahrrädern: Teufelsbrück - Finkenwerder - Kattwykbrücke - Retheklappbrücke - Honigfabrik - Travehafen, Musicalterrasse - Alter Elbtunnel - dann mit S-Bahn (ca.25km) oder bis Jenischpark (ca. 35km) ca. 16:00 Rückkehr. Teilemarkt, Fachsimpeln, Kaffee trinken ab 19h Party mit Speis und Trank

Sonntag 06.10. ab 10:00 (Kater-) Frühstück Präsentation von Fahrrädern und Teilemarkt bis Nachmittags Der Teilemarkt erfolgt ohne Anmeldung und Standgebühr, die Finanzierung der Veranstaltung (Hausmiete, Verpflegung) durch freiwilligen Spendenbeitrag. Eine Spendenbox wir bereitgestellt. Wir wünschen uns die Teilnahme mit einem historischen Fahrrad, es ist aber keine Bedingung. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen! Wir freuen uns auf euch!

ABC-Klönschnacktreff (29.8.)

Wir treffen uns wieder am Donnerstag, den 29. August ab 19.00 Uhr im SEIN im HausDrei, Hospitalstraße 107, NICHT in der “cantina fux & ganz”.

MItglieder als auch Interessierte sind herzlich willkommen.

ABC-Jubiläumsbuch

Das jüngst erschienene ABC-Jubilläumsbuch bietet eine spannende Lektüre über 150 Jahre Geschichte des Radfahrens und Radsports. Das Buch hat 216 S., 164 Abb. (davon viele in Farbe), Hardcover, Großformat und kostet 24,80 EUR (bei Versand plus 3,00 EUR). Es ist eine echte Fahrrad-Hamburgensie, sollte aber aufgrund der pionierhaften Rolle des ABC auch andernorts auf Interesse stoßen.

Bezogen werden kann es direkt über uns. Einfach lars(at)altonaer-bicycle-club.de anschreiben.

Abholung nach Absprache in Altona und Winterhude möglich.

Bestellt werden kann es in Bälde auch über den Buchhändler des Vertrauens (ISBN 978-3-00-062242-7).

Statuten des Eimsbütteler Velocipèden-Reit-Clubs (1869)

Kürzlich erschienen:

Statuten des Eimsbütteler Velocipèden-Reit-Clubs. Gegründet den 21. April 1869, hrsg. von Lars Amenda für den Altonaer Bicycle-Club von 1869/80, Hamburg-Altona 2019 (Erstaufl. 1869) (ABC-Quellen zur Fahrrad- und Radsportgeschichte, Heft 1), 19 S., 2,00 EUR.

Die Satzung ist ein spannendes und interessantes Stück Fahrradgeschichte und enthält teils amüsante Anweisungen für die Velozipeden-”Reiter”. Wir begründen damit eine eigene kleine Reihe fahrradhistorischer Quellen. Zu beziehen ist die Broschüre über den ABC (einfach anschreiben: lars(at)altonaer-bicycle-club.de). Bei Versand kommen 2,00 EUR hinzu.

ABC-Klönschnacktreff 25.4.

Wir treffen uns wieder am 25.4. ab 19.00 Uhr. Wieder in der “cantina fux & ganz” in der früheren Viktoria-Kaserne (cantina fux & ganz, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg-Altona). https://fuxundganz.de

Wir bringen einen ordentlichen Stapel ABC-Jubiläumsbücher mit, das bewundert und käuflich erworben werden kann.

Das Buch ist da!

… solange der Vorrat reicht.

Altona blüht auf

Am kommenden Sonntag, dem 07.04.2019, ist in Altona verkaufsoffener Sonntag und der Altonaer Bicycle - Club ist von den Veranstaltern angefragt worden, sich mit einem Stand zu beteiligen. Dies haben wir gerne zugesagt und so präsentieren wir uns am Anfang der Neuen Großen Bergstraße, kurz hinter dem Ausgang des Fußgängertunnels, auf der Fahrradmeile.

Kommt gerne vorbei zum Klöhnen und Austausch!

Ausstellung “150 Jahre ABC”

Unsere Ausstellung am 4. und 5. Mai im HausDrei im Rahmen der Altonaer Bicycle Days wird am Beispiel des ABC die Entwicklung der Fahrradgeschichte darstellen. Historische Fahrräder und Exponate werden dies veranschaulichen. Ein Highlight darunter wird ein Schlüter-Veloziped aus dem Industriemuseum Elmshorn sein. Die Schlüters aus Pinneberg gehörten 1869 zu den Mitbegründern des Clubs.

image

Foto: Gunther Steil

ABC-Stammtisch 28.3.

Wir treffen uns wieder am kommenden Donnerstag, den 28.3. ab 19.00 Uhr. OBACHT: Wir sind dieses Mal in der “cantina fux & ganz” in der früheren Viktoria-Kaserne (cantina fux & ganz, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg-Altona).

Altonaer Bicycle Days 4./5. Mai 2019

“150 Jahre ABC” ist das Thema der diesjährigen Altonaer Bicycle Days

Am 17. April 1869 gründeten einige fortschrittsgläubige Herren den Eimsbütteler Velocipeden-Reit-Club. Der Verein benannte sich 1881 um in Altonaer Bicycle-Club von 1869/80 (ABC). Die dort versammelten Pioniere setzten sich für die Ausbreitung der „Bicycles“ (=Hochräder) ein und machten Hamburg und Altona zu einer frühen Fahrrad-Hochburg. Die Ausstellung im HausDrei (1. Stock) erzählt mit ausgewählten Fahrrädern, Exponaten und Hintergrundinformationen die Geschichte des ABC und des Radfahrens in Hamburg.

Im August-Lütgens-Park ist eine offene Ausstellung historischer Fahrräder zu sehen. Gerne vorbeikommen und das eigene Rad dazu stellen!

Am 4. Mai um 16.00 stellen wir im HausDrei (1. Stock) das umfangreiche Jubiläumsbuch vor. Vor Ort kann es natürlich auch erworben werden (zum Preis von 24,80).

Am 4. Mai (12-16) Uhr findet der Fahrrad-Flohmarkt vor dem HausDrei statt. Die Konditionen sind: 5 €/Standmeter oder 2 €/Rad, 10€ Müllkaution. Anmeldung: fahrradflohmarkt-hamburg@web.de; 040/38 89 98.

Am 5. Mai (12-18) gibt es einen „Vintage Velo-Markt“ vor dem HausDrei mit klassischen Fahrrädern und Zubehör.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist jeweils von 12-18 Uhr zu besichtigen.

HausDrei, Hospitalstraße 107, 22767 Hamburg-Altona

Kontakt und Informationen:

E-Mail: lars@altonaer-bicycle-club.de


FLYER

image

image

Stammtisch

Nächster ABC-Stammtisch ist am 28.2. (Do.) ab 19.00 wieder im “Anno1905″ (Holstenplatz 17) am Holstenbahnhof in einem Hinterzimmer.

Jubiläumsfeier, Jubiläumsbuch und Bicycle Days wollen besprochen werden.

Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

Jahreshauptversammlung 2019

Zur Erinnerung: Die JHV findet am 23.2. in Winterhude statt. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

ABC-Stammtisch 31.1.

Nächster ABC-Stammtisch ist am 31.1. (Do.) ab 19.00 im – OBACHT – Anno1905 (Holstenplatz 17) am Holstenhahnhof in einem Hinterzimmer. http://anno1905.de 

Archiv

Custom Post Images

Stacks Image 1209
Stacks Image 1210
Stacks Image 1211
Stacks Image 1212
Stacks Image 1213
Stacks Image 1214
Stacks Image 1215
Stacks Image 601

Einen Augenblick bitte

MEHR ENTDECKEN: