Altonaer Bicycle Days 4./5. Mai 2019

“150 Jahre ABC” ist das Thema der diesjährigen Altonaer Bicycle Days

Am 17. April 1869 gründeten einige fortschrittsgläubige Herren den Eimsbütteler Velocipeden-Reit-Club. Der Verein benannte sich 1881 um in Altonaer Bicycle-Club von 1869/80 (ABC). Die dort versammelten Pioniere setzten sich für die Ausbreitung der „Bicycles“ (=Hochräder) ein und machten Hamburg und Altona zu einer frühen Fahrrad-Hochburg. Die Ausstellung im HausDrei (1. Stock) erzählt mit ausgewählten Fahrrädern, Exponaten und Hintergrundinformationen die Geschichte des ABC und des Radfahrens in Hamburg.

Im August-Lütgens-Park ist eine offene Ausstellung historischer Fahrräder zu sehen. Gerne vorbeikommen und das eigene Rad dazu stellen!

Am 4. Mai um 16.00 stellen wir im HausDrei (1. Stock) das umfangreiche Jubiläumsbuch vor. Vor Ort kann es natürlich auch erworben werden (zum Preis von 24,80).

Am 4. Mai (12-16) Uhr findet der Fahrrad-Flohmarkt vor dem HausDrei statt. Die Konditionen sind: 5 €/Standmeter oder 2 €/Rad, 10€ Müllkaution. Anmeldung: fahrradflohmarkt-hamburg@web.de; 040/38 89 98.

Am 5. Mai (12-18) gibt es einen „Vintage Velo-Markt“ vor dem HausDrei mit klassischen Fahrrädern und Zubehör.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist jeweils von 12-18 Uhr zu besichtigen.

HausDrei, HospitalstraĂźe 107, 22767 Hamburg-Altona

Kontakt und Informationen:

E-Mail: lars@altonaer-bicycle-club.de


FLYER

image

image